Donnerstag, 13. Juli 2017

Auf immer gejagt





Autor/in: Anna Carey
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 28.04.2017
Seitenanzahl: 384 Seiten
Ausgabe: gebunden
ISBN-10: 3551583536
Preis: € 16,99 [D]
Kaufen!


Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.
Meine Meinung:

So. Ich bin durch. Mit allem. Vor allem mit meinen Nerven. Ich musste gerade meine 20 Herzinfarkte erst mal verdauen. Was für ein Buch! Was für ein Ende! Grandios! Mir hat dieses Buch wirklich super gefallen, von A bis Z. Ich kann nichts bemängeln. Es war einfach meins. Der Schreibstil war fesselt und lies sich wunderbar lesen. Vor allem brachte er mich mit in die Geschichte ein, als wäre ich dabei.
Die Liebesgeschichte war einfach magisch und konnte mich absolut mitreißen und LEICHTER SPOILER 
endlich gab es mal kein Liebesdreieck. Die Liebesdinge die da neben den beiden Hauptpersonen angedeutet wurden fand ich gut und im absolut gesundem Maße, etwas Eifersucht muss sein! Ich habe unglaublich mit ihnen mit gefühlt und bin einige male geschmolzen und war aufgeregt wie eine 16 Jährige. Ach, ich bin ganz verzaubert. Toll! Vieles habe ich so auch einfach nicht erwartet. Es konnte mich immer, immer wieder überraschen. Wie Die Seitenflüsterer so unfassbar ihre Rezi betitelten:
Das fasst es gut zusammen und es war super spannend dabei und es wurde eine Welt geschaffen, die mich absolut überzeugen konnte. Was mich noch überzeugen konnte war vor allem eins: die Charaktere. Einfach genial. Sie waren unglaublich stark, authentisch und charakteristisch. Ich habe das Gefühl jeden einzelnen von ihnen kennen gelernt zu haben. Das ist einfach das was ein gutes Buch für mich braucht. Starke Charaktere, spannende Story, authentisches Setting. 
Das einzige was mir nicht gefällt ist, dass es eine Reihe ist. Meiner Meinung nach ist es ein wunderbarer Einzelband. Dies wäre perfekt gewesen so wie es ist.

Fazit: Wunderbare Geschichte!

Bewertung: 

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall