Dienstag, 14. Juni 2016

Ghostsitter - Vorsicht! Poltergeist!





Autor/in: Thommy Krappweis
Verlag: Egmont Scheiderbuch
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 04.05.2016
Seitenanzahl: 256 Seiten
Ausgabe: gebunden
ISBN-10: 3505138517
Preis: € 9,99 [D]
Kaufen!

Tom hat von seinem Onkel nicht nur eine saucoole Geisterbahn geerbt, sondern mit ihr zusammen auch einen Haufen waschechter Geister. Vampir Vlarad, Werwolf Welf, Zombie Wombie, Mumie Hop-Tep und Geistermädchen Mimi halten den Vierzehnjährigen ganz schön auf Trab. Wenn in einer Vollmondnacht Welf unbedingt meint, ausbüxen zu müssen, und Vlarad sich ausgerechnet ein superfieses Stinktier für seine Blutdosis aussucht, zu dem er mutiert, und die ganze Geisterbahn vollmieft, ist Tom schon mal der Verzweiflung nah. Als es dann neuerdings nachts ständig rumpelt, rasselt und seufzt und ein mysteriöser Schatten mehrmals hintereinander gesichtet wird, ist das Chaos komplett. Anscheinend können auch Geister Angst vor Geistern haben! Und eine abgefahrene Geisterjagd der anderen Art nimmt seinen Lauf …

Meine Meinung:

Im zweitem Teil der Reihe geht es diesmal etwas rasanter zu. Die Figuren und die Situation sind mittlerweile bekannt und somit können eben diese vollkommen in der Geschichte aufgehen.
Dieser Band ist ein bisschen rasanter und auch interessanter. Ich mag es, wenn man interessante Sachen lernt. Man merkt hier aufjedenfall, dass recherchiert wurde und das ist Klasse und macht die ganze Handlung authentischer und interessanter.
Es ist spannend, gibt verschiedene Wendungen und ist echt ausgefallen. Die Handlung hat mir sehr gefallen.
Die Figuren entfalten, wie auch schon im ersten Teil, super ihre Fähigkeiten. Ich finde es toll wie individuell jeder Charakter ist. Wombie ist und bleibt meine Nummer 1. Er und sein Hase Odor sind einfach der Renner!
Was dieses Buch auch sehr aus macht ist der Witz. Tom ist Freischnauze und einige der anderen auch und die Gedanken und Reaktionen sind oft einfach so witzig. Es macht Spaß sowas zu lesen.
Dieses Buch beschert einem ein paar schöne, leichte Lesestunden für zwischendurch. Wer mal was zum Abschalten braucht, besonders als Erwachsener, macht mit diesem Buch keinen Fehler.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und schön zu lesen. Er bringt alles sehr toll rüber und beinhaltet den erwähnten Witz.
Ein wirklich zu empfehlendes Buch.

Fazit: Toller zweiter Band für groß und klein.

Bewertung:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall