Mittwoch, 10. Februar 2016

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht





Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 10.02.2016
Seitenanzahl: 432 Seiten
ISBN-10: 3959670044
Ausgabe: gebunden
Preis: € 16,90 [D]
Kaufen!

Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los.
Meine Meinung:

Ich weiß gar nicht was ich zu dem Buch sagen soll! Das warten hatte aufjedenfall ein Ende und ich bin froh, dass der dritte Teil nicht ewig auf sich warten lässt.
Der Einstig ins Buch fiel mir leicht nach der langen Zeit. Zu Beginn werden einzelne Informationen gestreut die einem gut helfen. Die Handlung des Buches ist richtig rasant und hat viele, viele Wendungen. Es ist oft richtig spannend, rätselhaft und man wird viel in die Irre geleitet. Langweilig fand ich diese Buch aufjedenfall nicht!
Zayne und Roth sind... sind... sind einfach sie selbst. Unbeschreiblich. Ich konnte oft mit Layla mitfühlen und ihre Verwirrungen verstehen. Die beiden machen es ihr manchmal auch echt nicht leicht. Trotzdem hätte sie hin und wieder etwas mehr Konstanz beweisen können. Layla ist sehr unsicher in diesem Teil, was man ihr wirklich nicht verübeln kann. Aber alle drei Hauptcharaktere machen eine starke Entwicklung durch. Auch die Nebencharaktere spielen wichtige Rollen und verändern sich stark. Das hat sehr viel Spaß gemacht.
Um ehrlich zu sein treibt der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout mich in den Wahnsinn. Er ist so gut und emotional! Ich kam mir vor wie auf einer Achterbahn! Ich habe aus tiefstem Herzen gehasst, ich habe gelacht und geflucht, ich hatte ein Kribbeln im Bauch als wäre ich verliebt und bin vor Aufregung und Panik manchmal fast gestorben und einmal hatte ich wirklich das Gefühl fast zu sterben. Es ist unfassbar was diese Autorin schafft bei einem Leser auszulösen! Es ist das reinste Lesevergnügen und nimmt einen mit auf die Reise der Geschichte. Besonders dieser Witz von ihr gefällt mir echt gut. Ich musste sooft lachen!
Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen und war nicht nur von der Handlung und den Charakteren begeistert, sondern habe mich wieder wie 17 gefühlt. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten, bei dem Ende!

Fazit: Mitreißender, spannender zweiter Teil!

Bewertung: 









1 Kommentar

  1. Huhu Jana,

    tolle Rezi!
    Ich habe das Buch auch geliebt und kann weder von dem Schreibstil noch von den Charakteren genug bekommen. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band und bin gespannt, wie das Liebesdreieck aufgelöst werden wird. Das wird bestimmt nochmal sehr spannend und emotional werden.

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/02/jennifer-l-armentrout-dark-elements.html

    AntwortenLöschen

© Thousandlifes
Maira Gall