Montag, 21. Dezember 2015

Die seufzende Wendeltreppe - Lockwood & Co.





Autor/in: Jonathan Stroud
Verlag: Randomhouse Audio
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 11.09.2013
Dauer: 10:34 Stunden
ASIN: B00F2N9PN8
Ausgabe: Hörbuch
Preis: € 12,99 [D]
Kaufen!

Geister, Ghoule, Grabgeflüster: Die Agenten von LOCKWOOD & CO. sind allem gewachsen. London, England: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.

So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO: Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht.

Meine Meinung:

Also ich muss direkt mal sagen, dass dieses Buch wirklich, wirklich toll ist! Die Idee der Geschichte ist neu und wirklich super umgesetzt. Ich fand die ganze Idee super spannend.
Die Handlung an sich ist super interessant und unglaublich spannend! Und das auf viele verschiedenen Ebenen. Es ist wirklich viel Rätselhaft und man Rätselt und fiebert geradezu mit. Auch die Entwicklung der Handlung war für mich wirklich unvorhersehbar. Es war immer schwer das Hörbuch zu unterbrechen, weil es einfach alles so interessant und spannend war! Ich kam da teilweise gar nicht von los. Dies lag nicht nur an der Grundidee und der extrem spannenden Handlung des Buches, sondern auch besonders an den Charakteren. Die drei Hauptpersonen sind unglaublich toll ausgearbeitet. Jeder ist absolut einzigartig und markant. Besonders Lockwood hat es mir ja angetan. Ein absolut syphatischer und interessanter Charakter. Aber auch Lucy war toll und George passte einfach super darein. Bis zum Ende war ich gefesselt. Als einziges störte mich manchmal die leichte Naivität des Buches. Aber das ist wirklich meckern auf hohem Niveau. Es hat alles super gepasst und ich kann nur nochmal betonen, wie unglaublich spannend es war. Der Schreibstil war zu dem leicht zu "hören" und sehr schön. Er hat einen richtig mit rein gezogen.
Die Sprecherin ging mir zu beginn unheimlich auf den Keks! Ihre Stimme klingt so, als wäre sie heiser und wäre kurz davor zu brechen. Das ist unglaublich nervend aufreibend. Aber nachdem man die ersten paar Tracks gehört hatte, hatte ich mich dran gewöhnt und es störte mich nicht mehr. eigentlich hatte sie auch eine sehr schöne Stimme. Was mir wirklich gefallen hat und herausragend war, war wie sie die einzelnen Stimmen der Charakteren gesprochen hat. Wirklich genial!
Alles in allem ein schön gelesenes Buch welches mich absolut überzeugen konnte.

Fazit: Genialer Beginn einer außergewöhnliche Reihe!

Bewertung:

Kommentare

  1. Hey =)

    Neue Lockwood Anhänger sind immer willkommen =).
    Respekt, dass du das Hörbuch durchgezogen hast, obwohl dir die Sprecherin auf den Keks ging. Das ist auch mein Problem bei Hörbüchern und deshalb muss ich solche tollen Bücher einfach selber lesen =)
    Aber mit Lockwood an sich hast du natürlich völlig recht. Ich warte gerade gespannt auf den vierten Band, der ja sicher erst im Herbst nächsten Jahres kommt.
    Anthony Lockwood finde ich einfach toll. Mein Gott, wenn ich 15 Jahre jünger wäre, ich würde mich ihm direkt an den Hals werfen ^^. Nach dem dritten Band, bin ich ein ebenso großer Fan von George geworden. Er ist einfach eine Klasse für sich.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehöre zum Club! Juhu :)
      Zum Glück konnte ich mich ja an sie gewöhnen, da war es irgendwann nicht mehr schlimm!

      Oh jaaa, an Lockwood würde ich mich auch ranschmeißen ;) Wobei ich für den Jungspund auch zu alt wäre^^ Und ich glaube in George steckt auch noch so einiges! Ich muss aufjedenfall bald weiterlesen! *Aufgeregt*

      Löschen

© Thousandlifes
Maira Gall