Dienstag, 24. November 2015

Die dreizehnte Fee - Entzaubert





Autor/in: Julia Adrian
Verlag: Drachenmond Verlag
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 22.10.2015
Seitenanzahl: 220 Seiten
ISBN-10: 3959911327
Ausgabe: broschiert
Preis: € 12,00 [D]
Kaufen!

"Ich bin der Anfang, ich bin das Ende." Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln. Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!

Meine Meinung:

Der erste Teil hatte mich ja schon restlos begeistert und ich kann euch schon mal vorab sagen, dass es beim 2.ten Teil nicht anders war.Das Cover ähnelt dem ersten sehr, welches mir ja sehr gefiel, und ich finde hier die Farben sehr toll gewählt. Es passt super zum Zusatztitel "Entzaubert".
Die Handlung setzt naht los am ersten Teil an und ist das ganze Buch hindurch sehr Action geladen. Es rast also genau wie Teil 1 einfach an einem vorbei. Was mir sehr gefallen hat, ist, dass sich der Schwerpunkt der Geschichte etwas verlagert hat. Es ging viel um die Geschichte der Feen und wie diese das verarbeiten, aber trotz allem geht die eigentliche Geschichte auch gut voran. Es ist wirklich unglaublich interessant und diese permanente Entwicklung und Spannung reißen einen mit. Es ist mal wieder genial gemacht, wie die ganzen Märchen und Mythen die man so kennt mit eingebaut werden. Jede hat ihren Platz und seine eigene Art erzählt und eingebaut zu werden. Das macht das alles für mich besonders reizvoll und brillant.
Auch der Schreibstil ist ungebrochen genial. Er ist so spezifisch und toll. Er gefällt mir persönlich sehr. Dieses direkte, schonungslos offene Art diese Geschichte zu erzählen. Diese kurzen, aussagekräftigen Sätze. Ein reines Lesevergnügen!Ich kann es nur jedem empfehlen und freue mich schon sehr auf Band 3! Man hatte auch gegen Ende das Gefühl, dass so langsam alles zusammen führt.Ich fiebere dem Ende also entgegen.

Fazit: Ungebrochen genial!

Bewertung:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Thousandlifes
Maira Gall