Freitag, 17. Oktober 2014

Die Rückkehr der Drachen: Die Saga der Drachenrüstung





Autor/in: Elvira Zeißler
Verlag: Self-published
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 01.10.2014
Seitenanzahl: 258 Seiten
Ausgabe: Ebook
Preis: € 2,99 [D]
Weitere Bücher der Reihe: Der Drachenzahndolch
Kaufen!

„Wir bringen das zu Ende“, sagte Flo fest zu Gerrik. „Und dann gehe ich heim.“

Während sich die Lage im Reich immer mehr zuspitzt und der Imperator eine unbezwingbare Armee aufstellt, setzen Flo und seine Gefährten alles daran, die noch fehlenden Teile der Drachenrüstung zu finden. Und obwohl die Drachenmagie nun heiß durch Flos Adern rinnt, scheint ein Sieg gegen die Übermacht des Imperators unmöglich ...

Meine Meinung:

Nach Band 1 habe  ich mich schon sehr auf Band 2 gefreut. Dank Elvira hatte ich schon bald das Vergnügen. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön!

Ich hatte keinerlei Probleme in das Buch einzusteigen und war sehr schnell mittendrin. Wo ich im ersten Band noch leicht skeptisch war, war es hier vollkommen verflogen. Ich fühlte mich wohl und hatte Spaß am lesen.
Alle Charaktere entwickeln sich sehr das Buch hindurch, besonders Flo. Ich fand es großartig seine Entwicklung zu sehen und er macht sich wirklich umgemein und man kann es super nachvollziehen und verstehen. Ich hatte richtig Spaß seine Reise zu verfolgen.
Was mir auch richtig gut gefallen hat, waren die eingestreuten Sichtwechsel. So wurde es erst recht nicht langweilig und man bekam wunderbare Einblicke in die anderen Charaktere, besonders Suarak war ein sehr interessanter Charakter.
So war man die ganze Zeit Top informiert und als das große Finale dann kam passte alles perfekt.
Einen Narren hatte ich ja an Faenwulf gefressen! Ich liebe diesen Charakter! Ein waschechter Vinkiiner und dazu noch treu und lustig. Eine herrliche Kombination. 
Das Ende gefiel mir sehr gut. Alles wird für mich sehr gut gelöst und beendet und auch die Schlussidee fand ich sehr pfiffig. Wirklich toll!
Der Schreibstil war sehr schön zu lesen und gefiel mir. Irgendwas hatte er an sich, dass ich die ganze Zeit dachte "Mensch, das klingt ja toll."
Alles in allem war es ein wirklich tolles Finale, welches einem nicht nur die Charaktere sondern auch die wunderbare Welt näher bringt. Man lernt wirklich viel kennen.

Fazit: Ein gelungenes, spannendes Ende!

Meine Bewertung:




1 Kommentar

  1. Huhu,
    das ist echt eine schöne Rezi.
    Ich steige heute in das Buch und bin total gespannt. Band 1 hat mir auch schon super gefallen
    LG Chia

    AntwortenLöschen

© Thousandlifes
Maira Gall