Donnerstag, 21. August 2014

[Blogger Aktion] Teardrop Release Kampagne

Hallo zusammen!

Auf Blog dein Buch läuft momentan eine wunderbare Blogger Aktion zu dem bald erscheinendem Buch von Lauren Kate Teardrop. Ich  bin schon ganz gespannt und absolut verliebt in das Cover,
deswegen bin ich auch dabei! Außerdem ist es ein sehr intimes und emotionales Thema, da kommen wir Blogger euch auch mal näher ;).


Das letzte mal ein paar Tränchen verdrückt habe ich - peinlicherweise - bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".
Denn dieser Film war nicht nur sehr gut und hat mich berührt, sondern hat mich auch an das letzte Ereignis, bei dem ich so richtig geweint habe, erinnert. Dies war vor 1 1/2 Jahren als mein Opa starb. Es war eine wirklich schwere Zeit und es wird auch noch lange dauern bis alles wieder leicht ist, aber so ist das wenn ein Mensch uns verlässt.

Der Film war unglaublich gut in Szene gesetzt, besonders auch durch die Musik bzw. der eben halt NICHT vorhanden Musik. Die Sache mit dem Krebs und dem Leidensweg waren schon so unsäglich nah am wahrem Leben im allgemeinen, aber als dann die Szene kam wo Hazel den Anruf bekam und dieses unsägliche Leid - das kennen wir doch alle wenn sowas passiert ... und auch das danach. Die Beerdigung, das Stark sein und der Moment auf der Wiese. Das erleben wir doch alle ...
zumindestens hoffe ich das es für uns alle den Moment auf der Wiese gibt.

So und jetzt war ich genug poetisch für den Tag.

Hier noch mein Bild wann ich das letzte mal richtig geweint haben. (Den Film zähl ich nicht, dass waren nur eins, zwei Tränchen).



Eure Jana

1 Kommentar

  1. Genau dieser Film hat mich auch als letztes zum Weinen gebracht!

    AntwortenLöschen

© Thousandlifes
Maira Gall