Samstag, 19. Juli 2014

Leseflaute?

Hallo zusammen!

Da es für mich eventuell (Ich bete, dass es nicht eintritt) bald aktuell wird, wollte ich euch fragen, was eure Tipps gegen Leseflauten sind?

Ich habe soooo viele tolle Bücher hier liegen und die ich auch UNBEDINGT lesen will, aber dann hab ich irgendwie selten Lust mich wirklich hinzusetzen und zu lesen. Oder wenn ich lese bin ich schnell gelangweilt und das OBWOHL mir das momentane Buch z.B. total gefällt. Ich habe ein bisschen Angst, dass sich da ne Leseflaute (meine erste) anbahnt.
Ich konnte ja erst nen ganzen Monat nicht lesen wegen den Prüfungen, da habe ich mich wohl ans nicht lesen ein bissl gewohnt bzw. das andere Sachen Vorrang haben. Jetzt hatte ich die Woche Zeit und habe gerade mal so mit Müh und Not ein halbes Buch geschafft. Sonst schaffe ich 2! Ok. ich hatte diese Woche immer noch sehr viel um die Ohren, aber vorher gings ja doch auch.

Naja, morgen geht´s ja nach Finnland und da steht Ruhe und lesen ganz oben. Da habe ich dann auch nicht mehr so einen Stress und hoffe das die Leseflaute abgewendet werden kann.

Was sind denn so eure Tipps und Methoden?
Kennt ihr sowas?

Eure Jana

Kommentare

  1. Hallöchen!
    Mach dir mal keine Gedanken :D Das kommt auch wieder. Mir hat es geholfen, dass ich aussortiert habe. Ich habe sehr sehr viele Bücher aussortiert verkauft und weitergegeben.
    Dann einfach den SuB ansehen und sich freuen, dass da nur noch Bücher stehen, die man total gerne lesen will!
    Dann kannst du dich freuen wenn dein SuB bald leer ist und du dir neue Bücher kaufen kannst ;)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hilft bei Leseflauten immer, dass ich einfach ein Buch anfange. Wenn es nach ein paar Seiten nicht spannend ist kommt es zur Seite und ich fange ein neues an. Bis ich eins gefunden habe, das ich auch lesen mag :)

    AntwortenLöschen

© Thousandlifes
Maira Gall