Sonntag, 8. Juni 2014

Sonntagsbuchempfehlung

Unter dem Vampirmond


Amanda Hocking hat Ihre Bücher zuerst selbst verlegt und ist damit bekannt geworden. Die Bücher habe ich durch eine Bekannte zufällig entdeckt. Es sind insgesamt vier Stück. Es ist eine tolle Geschichte die sich wunderbar einfach lesen lässt. Amanda Hocking hat einen schönen, leichten Schreibstil. Die Geschichte handelt von Vampiren, aber wie immer mal ein bisschen abgewandelt. Das „Hauptpaar“ sind zwei tolle Charaktere die gut harmonieren. Die „Dreiecksgeschichte“ gefällt mir, weil es eben keine gewöhnliche Dreiecksgeschichte ist. Es ist aus nicht unabänderbaren Gründen eine.  Aber wenn ich das jetzt definieren würde, würde das zu viel verraten;).  Aufjedenfall ist es eine schöne, leichte Geschichte, die bestimmt mal den einen oder anderen Abend versüßen kann. 

Eure Jana

1 Kommentar

© Thousandlifes
Maira Gall